· 

Romanesco mit Wildreis

Romanesco ist eine besondere Art des Blumenkohls, der auch eine bessere Zusammensetzung der Inhaltsstoffe mit sich bringt. Und für's Auge: er sieht richtig lecker und appetitlich aus.

Der Romanesco schmeckt klasse und ist leicht verdaulich.

Wir haben für dich das passende Gericht kreiert.

Romanescp mit Wildreis - fair4world

schnell & einfach

glutenfrei

grüne Vielfalt

leicht verdaulich


Zutaten für 4 Personen

- 1 Kopf Romanesco

- 500g Wildreis

- 1 Bund Mangold

- 4 Zehen Knoblauch

- 1 daumengroßes Stück Ingwer

- Saft einer halben Zitrone

- Steinsalz, schwarzer Pfeffer

- 2-3 TL Basilikum (getrocknet)

- 1/2 TL Zitronengraspulver

- Olivenöl, Leinöl, Rapsöl

Romanescp mit Wildreis - Zutaten - fair4world

Zubereitung

Den Reis nach Anleitung in etwa der doppelten Menge Wasser kochen.

Knoblauch und Ingwer klein hacken, Mangoldblätter vom Strunk trennen (etwa 2 cm vom Stiehl abschneiden) und in dünne Streifen schneiden.

Nun in einem großen Topf ca. 3-4cm hoch Wasser einfüllen, vom Romanesco nur die Blätter entfernen und diesen dann ganz in den Topf geben, Wasser zum Kochen bringen und mit geschlossenem Deckel etwa 10-15 Minuten bei niedriger Hitze dampfgaren.

Währenddessen Ingwer und Knoblauch mit Rapsöl und Basilikum in einer Pfanne ein paar Minuten anbraten,  Mangold zugeben und Hitze reduzieren. Stetig rühren. Nun mit Salz, Pfeffer und Zitronengras würzen. Zitronensaft und etwas Olivenöl zugeben.

Zum Schluss Reis unterheben.


Unser Tipp: Das Dampfgaren ist schonender für das Gemüse und die Vitamine bleiben weitgehend erhalten. Aus der Gemüsebrühe kannst du am Folgetag eine leckere Suppe zaubern!

Anrichten

Vom Romanesco die kleinen Rös'chen von unten nach oben direkt am Stiehl abschneiden und übereinander auf den Teller legen, mit Leinöl beträufelt und etwas gepfeffert anrichten. Den Reis mit 2 Servierlöffeln in Ovale formen.

Warum das so gesund ist:

- Romanesco enthält massig Provitamin A, Vitamin C und Karotin, dies wirkt sich gut auf dein Sehvermögen, Zellwachstum und Immunsystem aus; Kalium regelt deinen Wasserhaushalt und sekundäre Pflanzenstoffe kurberln deine Radikalaktivität an, die vor Krankheiten schützt; durch seine zarte Struktur ist Romanesco leicht verdaulich; dank wenig Fett und Kalorien ist er auch für Figurbewusste geeignet

- Reis ist ein guter Energielieferant durch den hohen Kohlenhydratanteil und hält wegen den Ballaststoffen lange satt, durch den hohen Kaliumanteil wird der Stoffwechsel gefördert und damit das Herz-Kreislauf-System entlastet, die B-Vitamine sorgen für die Nervengesundheit - du solltest bei Reis auf Vollkorn-/Naturreis-Sorten zurückgreifen, da diese noch alle Nährstoffe enthalten

- Mangold weist einen hohen Gehalt an Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen, B-Vitamine, Vitamin C und Antioxdantien (die wilden Radikalfänger) auf; die Pflanzenfärbstoffe wirken als Schutz für unsere Zellen und Schleimhäute; zudem trägt Mangold gut zur Entgiftung des Darms bei

 

Für mehr Informationen zu einer ausgewogenen Ernährung kannst du einen Blick auf unsere Nährwerttabelle oder unser Lebensmittel-Lexikon werfen!

Quellen: siehe Lebensmittel-Lexikon

Das könnte dir auch schmecken

Schwarzer Reis mit Gemüse-Power - fair4world
Schwarzer Reis mit Gemüse-Power
Gelbe Orient-Linsen mit Mangold - fair4world
Gelbe Orient-Linsen mit Mangold
Paprikaschiff'chen gefüllt mit Hirse - fair4world
Paprikaschiff'chen gefüllt mit Hirse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0